Wir verwenden Cookies für Reklamezwecke, Statistiken und die bequeme Nutzung unserer Homepage. Mehr unter den Cookie-Richtlinien.

Beistelltische (3 Artikel)

Konsolentisch Kadyks

Beistelltisch Kadyks

ab 92 €
Lieferzeit: bis zu 10 Werktagen
Mehrere Farben
Konsolentisch Diodor 56

Beistelltisch Diodor 56

ab 85 €
Lieferzeit: bis zu 10 Werktagen
Mehrere Farben
Konsolentisch Diodor 66

Beistelltisch Diodor 66

ab 85 €
Lieferzeit: bis zu 10 Werktagen
Mehrere Farben

Beistelltische

Was ist ein Beistelltisch?

Beistelltische sind eine zusätzliche Form eines stehenden Regals, das man in der Nähe eines Sofas, eines Ecksofas oder eines Sessels aufstellen kann. Dadurch hat man die wichtigsten Sachen immer in Reichweite. Zu diesen Sachen können eine Teetasse beim Buchlesen, eine TV-Fernbedienung oder Snacks gehören. Die Konstruktion von Beistelltischen kann sehr unterschiedlich sein und hängt vom Verwendungszweck ab. Wenn der Beistelltisch zu Polstermöbel geschoben werden soll, sollte man einen wählen, dessen Basis wie der Buchstabe "L" aufgebaut ist. Solch ein Aufbau erleichtert die Anpassung an den Rand des Ecksofas oder Sofas.

Beistelltische können auch als dekorative Regale dienen, auf denen man Blumen, Kerzen und Urlaubssouvenirs aufstellen kann. Diese Tisch Art eignet sich auch perfekt als Kaffeetisch oder Aperitivbar. 

Wo soll man einen Beistelltisch aufstellen?

Du bist nur durch deine Vorstellungskraft bei der Aufstellung und Nutzung des Beistelltisches eingeschränkt.  Die häufigsten Verwendungszwecke sind wie folgt:

a)       Wohnzimmer.

Im Wohnzimmer findet man den Beistelltisch sicherlich am häufigsten. Es ist hervorragend in der oben genannten Rolle als Unterlage, z. B. beim Tee Trinken oder Snacks Essen, geeignet. Darüber hinaus kann er ein großartiger dekorativer Akzent sein, der den Stil des Wohnzimmers betont. Der Beistelltisch kann auch als Dekoration für Blumen oder als Platz für eine Lampe verwendet werden, die abends für Stimmung im Raum sorgt.

b)      Schlafzimmer.

Beistelltische können auch dekorativ und praktisch als Nachttisch verwendet werden, weil die meisten Modelle nicht sehr groß sind und den Raum zwischen z.B. einer Wand und einem Bett perfekt ausfüllen. Außerdem bieten einige Modelle abschließbare Schränke oder Schubladen an.  Der Beistelltisch kann auch als Schminktisch verwendet werden! Es reicht aus, zum Möbelstück einen schönen Spiegel und einen niedrigen Sessel oder Hocker hinzuzufügen. Eine solche Kombination wird sehr modisch aussehen!

c)        Flur.

In jedem Flur gibt es einen  Ort, an dem man Schlüssel oder Handtaschen für eine Weile ablegen will. Ein Beistelltisch ist für solche Aufgaben perfekt. Das kleine und schlichte Design der präsentierten Tische ist eine ideale Lösung für kleine und enge Räume wie den Flur.

 

Beistelltische in verschiedenen Stilen

Ein Beistelltisch kommt in unsere Häuser immer mehr in Mode und das Angebot an verfügbaren Modellen wächst ständig. Es ist jedoch zu bemerken, dass die Loft- und Industriemodelle bei dieser Art von Tischen führend sind. Sie zeichnen sich durch eine Metallbasis aus, die einen geometrischen Rahmen bildet. Andererseits kann die Arbeitsplatte eines solchen Beistelltisches die Form von Naturholz oder Imitation von Beton / Marmor annehmen.