Wir verwenden Cookies für Reklamezwecke, Statistiken und die bequeme Nutzung unserer Homepage. Mehr unter den Cookie-Richtlinien.

Wohnzimmer

Gemütliches Wohnzimmer.

Das Wohnzimmer ist der ideale Ort um die Zeit mit der Familie zu verbringen. Ein gemeinsamer Film, ein Spieleabend oder das Lesen eines spannenden Buches. Das familiäre Wohnzimmer sollte so geplant sein, dass sich jeder Mitbewohner im Haus darin wohlfühlt. Falls im Haus auch Kinder wohnen sollte eine gemütliche Atmosphäre geschaffen werden. Ein gemütliches Wohnzimmer verbindet man sicherlich mit Kindern, familiärer Wärme und Fröhlichkeit um zu einem gemeinsamen Zeitverbringen in diesem Zimmer anzuregen.

Wie also ein gemütliches Wohnzimmer einrichten?

Jedes Zimmer kann zu einem gemütlichen Wohnzimmer werden! Auch wenn Dein Wohnzimmer bereits mit Wohnzimmermöbeln, ausgestattet ist, kannst Du den Stil mit ein paar einfachen Schritten verändern. Inspiriere Dich an unserem Arrangement: das gemütliche Wohnzimmer!

Erster Schritt: Farbenspiel.

Die Wahl der Farbe hat einen großen Einfluss auf die Größe des Raumes. Das Wohnzimmer in unserer Inspiration gehört nicht zu den größten Räumen, daher wurde an den Wände mit hellen und weißen Farbtönen gearbeitet. Ein kleines Wohnzimmer mit dunklen Farben kann einen erdrücken. In diesem Zimmer jedoch findet sich ein sehr warmer und koloristischer Akzent wieder – der gelbe Ohrensessel. Er setzt sich von den neutralen Farbtönen der Wand ab und erweckt dadurch Aufmerksamkeit auf sich. Ein gelber Farbton bringt Fröhlichkeit und Wärme ins Zimmer und verleiht ihm eine gemütliche Atmosphäre. Bei der Wahl eines Farbakzents überlege Dir welche Farbe die Mitbewohner mögen.

„Setze auf einen farbenfrohen Akzent! In dieser Rollen finden sich hervorragend gelbe Ohrensessel wieder”

Dank neutralen Farbtönen an den Wänden, können verschiedenfarbige Akzente angewendet werden bei der Deko- oder Möbelwahl. Zum Beispiel die Farbe Braun oder gräuliche bzw. bläuliche Farbtöne.

Zweiter Schritt: Die Möbelwahl für das Wohnzimmer.

Mit Sicherheit erreicht man einfacher ein gemütliches Wohnzimmer, indem man bei der Inneneinrichtung eher auf hölzerne Möbel setzt, als auf eine moderne Wohnwand in Hochglanz. Holz kombiniert sich hervorragend mit Textilien und einer großen Farbvielfalt. In unserer Inspiration findet man Möbel in dem Farbton „Country Grau“. An einer Wand befindet sich allerdings eine modernę Wohnwand für das Wohnzimmer. Im Set enthalten sind eine Hochvitrine und ein TV-Lowboard.

Bei der Wahl einer Vitrine mit Glas erhält man einen hervorragenden Präsentationsort. Ein idealer Platz für sentimentale Erinnerungen der Familie und aus dem Urlaub. In Abhängigkeit Deines Raumprofiles wählst Du zwischen einer hohen und eine niedrigen Vitrine. Erhältlich mit Glaselementen oder ganz verbaut.

Das zweite Element der Wohnwand ist das TV-Lowboard. TV-Schränke sind in verschiedenen Größen erhältlich. Also sollte man erst die Größe des Fernsehers und dann die Größe des Lowboards aussuchen. Zur Sicherheit (nicht nur für den Fernseher) sollte das TV-Lowboard größer sein als das multimediale Equipment. Ein zusätzliches Element des TV-Schrankes ist das Regal für den Decoder oder die Konsole.

In unserem gemütlichen Wohnzimmer befindet sich außerdem eine Kommode,in der Farbe der Wohnwand. Eine tolle Lösung für zusätzlichen Stauraum für Dokumente, Bücher, etc. Die Kommode kann nur aus Schubladen, aber auch aus einigen Einlegeregalen bestehen.

Möbel für das Wohnzimmer sollten allerdings vor allem eines sein: bequem! Daher ist das nächste Element des gemütlichen Wohnzimmer das sofa. Wähle auf jeden Fall eines mit Kissen aus! Ohne Kissen kann man sich wohl kaum ein gemütliches Wohnzimmer vorstellen. Zusätzlich befinden sich in unserer Inspiration die beliebten Kuschelkissen für Kinder. Das Sofa für das Wohnzimmer ist in einem getönten Grau.

Von Sesseln für das Wohnzimmer haben wir schon vorher kurz gesprochen. Aber sie sind so fantastisch, das wir sie immer wieder erwähnen müssen! Mit Sicherheit wird es häusliche Streitigkeiten geben, wer auf dem Sessel sitzen darf! Der Wohnzimmersessel ist sicherlich die bessere Lösung als ein zusätzlicher Hocker oder Stuhl. Und das Lesen eines Buches auf einem solchen Sessels… ein wahrer Traum!

Der Couchtisch in unserer Inspiration bildet den Kontrast zu Wohnwand und Kommode. Die Tischplatte des Couchtisches ist mit einer starken Holzfraktur und weißem Korpus bzw. Füßen gefertigt. Dies bildet eine hervorragende Verbindung zum Sessel daneben.

Dritte Schritt. Zusätze.

Mit Sicherheit, wie vorher angedeutet, sind Kissen und ein Teppich eine gute Lösung. Ein gemütlicher Teppich garantiert auch, dass unsere Kinder gerne auf dem Boden im Wohnzimmer spielen. Auch sollten familiäre Fotos nicht an den Wänden bzw. im Album fehlen.

Weitere Elemente sind Pflanzen, Bücher, Körbe oder ein Kamin. An kalten Abenden, kann man ein Feuer im Kamin anwerfen, sich in den Sessel fallen lassen und sich im Zimmer gemütlich erwärmen.

Für das Aussehen des Zimmer, egal in welchem Stil, haben Zusätze und Dekorationen einen großen Einfluss Was also für Elemente in unser Zimmer einfügen um ein gemütliches Wohnzimmer zu erhalten?