Wir verwenden Cookies für Reklamezwecke, Statistiken und die bequeme Nutzung unserer Homepage. Mehr unter den Cookie-Richtlinien.

Liebe Kunden,

Wir möchten darauf hinweisen, dass wir die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten, welche Sie bei einer Bestellung bei mirjan24.de hinterlassen, sehr ernst nehmen. Weiter unten erklären wir, in welcher Art, für welchen Zweck und in welchem Zeitraum wir Ihre persönlichen Daten im Zusammenhang mit einer Bestellung bei Mirjan24 speichern. Bitte daran denken, dass Sie zu jeder Zeit die Möglichkeit haben Ihre persönlichen Daten zu ändern, einzusehen oder eine Bitte versenden können diese zu löschen. Hierfür müssten Sie sich auf Ihr Konto bei Mirjan24 einloggen. Hier können Sie Ihre Daten editieren.

Wer ist für Ihre personenbezogenen Daten verantwortlich?

Der Verantwortliche, d.h. das über die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten entscheidende Unternehmen, ist der Betreiber der Online-Handelsplattform unter der Adresse www.mirjan24.de (nachstehend „mirjan24” genannt), d.h. die MIRJAN sp. z o.o. sp. k. mit Sitz in 63-604 Baranów, Łęka Mroczeńska 102 (nachstehend "Wir“, „Mirjan24“ oder „Unternehmen“ genannt).

Wie können Sie uns kontaktieren, um mehr über die Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten zu erfahren?

Schreiben Sie an den von uns ernannten Datenschutzbeauftragten.
Seine Kontaktdaten finden Sie hier:

  • E-Mail-Adresse:iod@mirjan24.com
  • Postanschrift: Inspektor Ochrony Danych Mirjan24, 63-604 Baranów, Łęka Mroczeńska 102

Woher haben wir Ihre Daten?

Sie haben uns diese Daten freiwillig im Zusammenhang mit Ihren Einkäufen bei mirjan24, die Sie ohne Verpflichtung zu einer vorherigen Registrierung und zur Errichtung eines Kontos getätigt haben, auf der Grundlage des Kaufformulars im Warenkorb gegeben.

Was ist der Zweck und die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten durch mirjan24?

Wir können Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, weil es erforderlich ist, den mit Ihnen im Zusammenhang mit dem Kaufvorgang bei mirjan24 ohne Registrierung und Errichtung eines Kontos bei mirjan24 geschlossenen Vertrag abzuwickeln. Dazu gehören:

  • Ermöglichung der Erbringung einer Leistung auf elektronischem Wege und der Inanspruchnahme von Dienstleistungen der mirjan24, einschließlich Geschäftsvorgänge auf unserer Handelsplattform und Zahlungen für die im mirjan24-Online-Shop verkauften Waren;
  • Gewährleistung der Abwicklung von Geschäftsvorgängen und Lösung von technischen Problemen;
  • Abwicklung von Verträgen, die im Rahmen eines Kaufvertrags mit anderen Nutzern von mirjan24 oder im Rahmen eines Kaufvertrags im mirjan24-Shop geschlossen wurden;
  • Abwicklung von Vorgängen im Rahmen des Käuferschutzprogramms, z. B. TrustedShops
  • Bearbeitung von Beschwerden bei mirjan24 oder im mirjan24-Shop, soweit Sie eine solche Beschwerde einreichen;
  • Bearbeitung der von Ihnen an uns gerichteten Anfragen (z. B. über das Kontaktformular); Kontaktaufnahme mit Ihnen, auch zu Zwecken im Zusammenhang mit der Erbringung von Dienstleistungen.

Darüber hinaus schreibt das Gesetz vor, dass wir Ihre Daten für Steuer- und Buchhaltungszwecke verarbeiten müssen. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auch zu den unten angegebenen Zwecken, die auf dem berechtigten Interesse von mirjan24 beruhen. Dies sind:

  • Gewährleistung von Zahlungsdiensten;
  • Gewährleistung der Sicherheit der von uns auf elektronischem Wege erbrachten Dienstleistungen, einschließlich der Durchsetzung der internen Vorschriften von mirjan24, der Verhinderung von Betrug und Missbrauch sowie der Gewährleistung der Sicherheit von Zahlungsvorgängen;
  • Durchführung durch mirjan24 von Untersuchungen und Analysen bezüglich der Funktionalität der Handelsplattform, Funktionsverbesserung der Leistungen oder Einschätzung der Hauptinteressen und -bedürfnisse der Besucher;
  • Bearbeitung Ihrer Anfragen, die insbesondere an den Verkauf und über das Kontaktformular weitergeleitet werden, falls diese nicht in einem direkten Zusammenhang mit der Vertragserfüllung stehen;
  • Inkasso; Durchführung von Gerichts-, Schieds- und Mediationsverfahren;
  • Durchführung statistischer Analysen;
  • Speicherung von Daten für Archivierungszwecke und Gewährleistung der Rechenschaftspflicht (Nachweis für unsere Einhaltung der gesetzlichen Auflagen).

Auf der Grundlage und nur mit Ihrer Zustimmung verarbeitet das Unternehmen Ihre personenbezogenen Daten, um

  • Daten in Cookies-Dateien zu speichern und Daten von Webseiten und mobilen Apps zu erfassen.

Müssen Sie uns Ihre personenbezogenen Daten bereitstellen?

Das Unternehmen braucht Ihre E-Mail-Adresse, Ihren Vor- und Nachnamen sowie Ihre Lieferadresse, um den mit Ihnen im Zusammenhang mit jedem Kaufvorgang bei mirjan24 ohne vorherige Registrierung und Errichtung eines Kontos bei mirjan24 zustande gekommenen Vertrag schließen und durchführen zu können. Sollten Sie diese personenbezogenen Daten aus welchem auch immer Grund nicht bereitstellen, können wir leider keinen Vertrag mit Ihnen schließen, weshalb Sie dann mirjan24 nicht wie im vorstehenden Satz beschrieben nutzen können.
Sollte es gesetzlich vorgeschrieben sein, werden Sie von uns gebeten, auch andere Daten anzugeben, beispielsweise für Steuer- und Buchhaltungszwecke. Im Übrigen ist die Angabe Ihrer Daten freiwillig.

Welche Rechte bezüglich der verarbeiteten Daten haben Sie gegenüber mirjan24?

Wir garantieren die Einhaltung aller Ihrer Rechte aus der Allgemeinen Datenschutz-Grundverordnung, d.h. das Recht, auf Ihre Daten zuzugreifen, sie zu berichtigen und zu löschen, ihre Verarbeitung einzuschränken, das Recht, sie zu übertragen, nicht der automatisierten Entscheidungsfindung, einschließlich Profiling, zu unterliegen, sowie das Recht, der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu widersprechen.
Sie können diese Rechte in folgenden Fällen ausüben:

  • bezüglich einer Anfrage zur Berichtigung von Daten: Sie stellen fest, dass Ihre Daten falsch oder unvollständig sind;
  • bezüglich der Anfrage zur Löschung von Daten: Ihre Daten werden für die Zwecke, für die sie vom Unternehmen erhoben wurden, nicht mehr benötigt; Sie widerrufen Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung; Sie widersprechen der Verarbeitung Ihrer Daten; Ihre Daten werden unrechtmäßig verarbeitet; die Daten sollen gelöscht werden, um eine sich aus dem Gesetz ergebende Verpflichtung zu erfüllen, oder falls die Daten im Zusammenhang mit der Erbringung einer Leistung auf elektronischem Wege, die einem Kind angeboten worden war, erhoben wurden.
  • bezüglich der Anfrage zur Einschränkung der Datenverarbeitung: Sie stellen fest, dass Ihre Daten nicht korrekt sind - Sie können die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten für einen Zeitraum verlangen, damit wir die Richtigkeit dieser Daten überprüfen können. Ihre Daten werden unrechtmäßig verarbeitet, doch Sie möchten nicht, dass sie gelöscht werden; Wir werden Ihre Daten nicht mehr benötigen, aber Sie benötigen sie möglicherweise, um Ansprüche zu verteidigen oder auszuüben; oder Sie widersprechen der Datenverarbeitung - solange noch nicht feststeht, ob die berechtigten Gründe unseres Unternehmens gegenüber den Ihren überwiegen;
  • bezüglich einer Anfrage auf Datenübertragung: Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf der Grundlage Ihrer Zustimmung oder eines mit Ihnen geschlossenen Vertrags und die Verarbeitung erfolgt automatisch.

Sie haben das Recht, eine Beschwerde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns bei der Aufsichtsbehörde, dem Generaldatenschutzbeauftragten, einzureichen. (Anschrift: Generalny Inspektor Ochrony Danych Osobowych, ul. Stawki 2, 00-193 Warszawa).

Wann können Sie der Verarbeitung Ihrer Daten widersprechen?

Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen, wenn diese aufgrund eines berechtigten Interesses oder zu statistischen Zwecken verarbeitet werden, und der Widerspruch ergibt sich aus Ihrer besonderen Situation.

Wem stellen wir Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung?

Das Unternehmen kann Ihre personenbezogenen Daten Unternehmen zur Verfügung stellen, welche das Unternehmen bei der Erbringung von Leistungen auf elektronischem Wege unterstützen, d. h. solche, die Zahlungsdienste, Beratungs- oder Prüfungsdienste erbringen. Das Unternehmen kann Ihre personenbezogenen Daten an Behörden zur Verfügung stellen, die gegen Betrug und Missbrauch kämpfen, sowie an externe Stellen, die z. B. sich im Rahmen einer entsprechenden Vereinbarung oder Genehmigung zur Übertragung personenbezogener Daten um Datensicherheit kümmern oder an Softwareentwickler.

Wie lange werden Ihre Daten gespeichert?

Das Unternehmen speichert Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Transaktion, die Sie bei mirjan24 ohne vorherige Registrierung und Kontoerstellung getätigt haben, für die für den Abschluss der Transaktion erforderliche Zeit und solange es möglich ist, Ansprüche im Zusammenhang mit der Erfüllung des aufgrund der Transaktion geschlossenen Vertrags geltend zu machen, maximal 3,5 Jahre ab Transaktionsdatum. Darüber hinaus können die Daten von uns zum Zwecke der Verhinderung von Missbrauch und Betrug, zu statistischen und Archivierungszwecken, für einen Zeitraum von 5 Jahren ab Vertragsbeendigung oder ab einem Ereignis, das eine solche Verarbeitung nötig macht, gespeichert werden.
Gleichzeitig speichern wir aus Gründen der Rechenschaftspflicht Daten für den Zeitraum, in dem mirjan24 verpflichtet ist, Daten oder Dokumente, die diese enthalten, aufzubewahren, um die Erfüllung der gesetzlichen Anforderungen zu dokumentieren, einschließlich der Ermöglichung der Kontrolle ihrer Erfüllung durch Behörden.

Werden Ihre Daten in Staaten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums übermittelt?

Ihre personenbezogenen Daten werden außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums gemäß geeigneter rechtlicher Schutzmaßnahmen in Form von den von der Europäischen Kommission genehmigten Standardvertragsklauseln zum Schutz personenbezogener Daten an Google LLC übermittelt.

Werden Ihre personenbezogenen Daten von uns automatisch (einschließlich Profiling) in einer solchen Weise verarbeitet, die Ihre Rechte beeinträchtigt?

Ihre personenbezogenen Daten werden automatisch (einschließlich Profiling) verarbeitet, was jedoch weder irgendwelche Rechtsfolgen für Sie haben noch sich auf Ihre Verhältnisse in einer ähnlichen Weise auswirken wird.
Das Profiling von personenbezogenen Daten durch mijan24 besteht darin, dass Ihre Daten (auch automatisch) so verarbeitet werden, dass einige Marketinginformationen über Sie ausgewertet werden, insbesondere um persönliche Präferenzen sowie Interessen und Zugriffe auf die Website zu analysieren oder vorauszusagen.