Wir verwenden Cookies für Reklamezwecke, Statistiken und die bequeme Nutzung unserer Homepage. Mehr unter den Cookie-Richtlinien.

Ihre daten sind bei uns sicher geschützt

Um Dir ein für Dich bestmöglichstes Angebot zu senden, welches du gemäß „GDPR“ vom 25.05.2018 suchst, benötigen wir Deine Erlaubnis für eine bessere Anpassung an Deine Bedürfnisse. Wir behandeln Deine Daten vertraulich und erweitern unsere Berechtigungen nicht. Deine Daten sind bei uns sicher und Du kannst deine Erlaubnis zu jeder Zeit zurückziehen, gemäß der Richtlinien für Privatsphäre.

Boxspringbetten (13 Artikel)

Boxspringbetten

Boxspringbetten sind eine besondere und etwas bequemere Art von Polsterbetten. Sie sind in Schichten aufgebaut und deshalb ist der Erholungskomfort viel höher.

Ein Boxspringbett ist normalerweise auf Beinen angebracht, die eine gute Belüftung der Matratzen und eine leichte Reinigung ermöglichen, ohne dass man das Bett bewegen muss.
NEs wird oft als Hotelbett bezeichnet, weil es sich dort wegen seiner Bequemlichkeit und Funktionalität am häufigsten befindet. Boxspringbetten gibt es in zwei Varianten: in der Version die auf Boxen mit Federn gefüllt basiert oder mit einem Kasten, dessen Deckel eine solide Konstruktion ist, die als Rahmen dient.

Okay, aber wie sind die einzelnen Schichten aufgebaut? Fangen wir mit der niedrigsten an.

Box

Sie ist die unterste, niedrigste Schicht des Boxspringbetts, das sogenannte Boxspring. Sie ist in der Regel ein mit Federn gefüllter Holzkasten oder ein praktischer Bettwäschekasten - es erleichtert das Aufbewahren von Sachen und Ordnung zu halten.
Die Box ist eine stabile Konstruktion unter der Hauptmatratze ohne dass man einen zusätzlichen Rahmen unter die Matratze kaufen muss.

Hauptmateratze

Dies ist die nächste Hauptschicht des Boxspringbetts. Hier verwendet man sehr elastische Matratzen, die eine hohe Punktelastizität aufweisen.
Man kann hier Feder- oder Schaummateratzen verwenden. Diese Schicht passt perfekt zur Box und zum Topper.

Topper

Im Fall von Doppelboxspringbetten, die aus zwei Teilen bestehen, ist eine Topper-Matratze eine sehr nützliche und praktische Option.
Sie verbindet zwei Teile zu einer Einheit, erhöht den Erholungskomfort und beseitigt Lücken zwischen den Hauptmatratzen.
Darüber hinaus schafft sie eine Schicht, die den Erholungskomfort und die Qualität erhöht.

Dank des Schichtaufbaus des Boxspringbetts wird das Gewicht des Körpers viel besser verlagert, was die Haltbarkeit verlängert. Die Schichten bewirken, dass jede von ihnen individuell den Druck aufnimmt, der auf sie fällt. Dies ist besonders wichtig für Menschen mit schwergewichtig sind und für Paare, die zusammen schlafen.