Küchenarbeitsplatten

2 Artikel gefunden

1 - 2 von 2 Artikel(n)
1 - 2 von 2 Artikel(n)

Küche – Das Herz des Hauses

Die Küche ist zweifellos das Herz des Hauses. Dort trifft sich die Familie morgens, um sich einen guten Tag zu wünschen und zu frühstücken. Mittags ist es ein Treffpunkt, um gemeinsam zu essen und Eindrücke aus Arbeit oder Schule auszutauschen und abends nimmt man dort gemeinsam das Abendessen zu sich.

Eine gut gestaltete Küche macht die darin verbrachte Zeit angenehmer und du wirst alle Aktivitäten effizienter erledigen. Die optimale Gestaltung des Küchenraums wird durch Küchenmöbel aus dem Angebot von Mirjan24 unterstützt. Darunter befinden sich fertige Sets mit einer durchdachten Anordnung von Regalen, Schränken und Schubladen. Jedes Küchenmöbel-Set wird durch eine Arbeitsplatte ergänzt. Siehe, welche Küchenarbeitsplatte die beste Lösung ist!

Darüber hinaus kann man auch eigene Set zusammenstellen, indem man sich für modulare Küchenmöbel entscheidet. Wie das aussieht? Aus den verfügbaren Elementen wählt man nur die Schränke und Regale aus, die auf deine Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Arbeitsplattes

Küchenarbeitsplatten spielen in jeder Küche eine wichtige Rolle. Dadurch gewinnt man einen Platz zum Aufstellen von Küchenzubehör, dass man beim Kochen griffbereit haben sollte, und einen Platz zum Zubereiten von Frühstück, Mittag- oder Abendessen. Bei der Gestaltung einer Küche lohnt es sich, auf den sogenannten „Arbeitsplatz“ zu achten. Neben der Küchenarbeitsplatte kann diese Funktion auch von einem Küchentisch oder einer Kücheninsel übernommen werden.

Wo sollte sie sich befinden?

Die Lebensmittelzubereitungsprozesse beginnen in der Regel am Kühlschrank und setzen sich an der Arbeitsplatte (Vorbehandlung) fort. Daneben sollte sich ein Spülbecken befindet (Spülen und Abwischen). Anschließend sollte sich wieder eine Arbeitsplatte und im Anschluss der Herd sein ( d.h. thermische Behandlung und Speisenfinish). Dieses System kann in einer geraden Linie oder in „L“-Form angeordnet werden, damit das Ganze dann zu einer sogenannten Küchenzeile wird.

Welche Arbeitsplatte für die Küche sollte man wählen?

Welche Arbeitsplatte für die Küche man wählen sollte, ist eine häufig gestellte Frage. Es gibt viele Arten von Arbeitsplatten auf dem Markt. Welche aus Stein und Holz, die definitiv eine teurere Lösung sind, bis hin zu Arbeitsplatten aus hochwertigen Möbelplatten mit Laminatoberfläche.

Küchenarbeitsplatten aus Möbelplatten haben viele Vorteile. Die laminierte Oberfläche kann verschiedene Texturen imitieren, von Naturholz bis hin zu Stein oder Beton. Außerdem bestehen diese Platten aus einem Material, dass eine erhöhte Beständigkeit gegen Feuchtigkeit und Kratzer aufweist. Der erzielte Effekt ist sicherlich überraschend und der Preis einer solchen Arbeitsplatte ist definitiv niedriger!

Zu den derzeit angesagtesten Farbvarianten gehören:

Holzimitat - verleiht dem Innenraum einen gemütlichen Charakter. Es macht sich gut in Kombination mit jeder Frontenfarbe. In Kombination mit Weiß oder Schwarz wird es das Möbelbild sicherlich positiv erscheinen lassen.

Steinimitation - eine hervorragende Alternative zu Holztexturen. Es kann dem Innenraum einen Hauch von Modernität oder einen Loft-Stil verleihen. Alles hängt von den Frontenfarben ab, mit denen man die Steinimitation kombiniert.

Pass die Arbeitsplatte an die Möbel an!

Beim Anpassen einer Küchenarbeitsplatte an die Möbel achte besonders auf die Abmessungen und Verarbeitung. Die Standardgröße der Küchenarbeitsplatte ist 60 cm (Tiefe). Die Länge hängt jedoch von der Anzahl der gekauften Schränke ab.

Zudem bieten einige Kollektionen die Möglichkeit, das Finish der Arbeitsplatten auszuwählen, nämlich ob eine der Seiten eine abgestumpfte Ecke haben soll. Diese Lösung lässt die Arbeitsplatte nicht nur schön aussehen, sondern nimmt auch weniger Platz ein und verringert die Gefahr, beim Gehen an der Küchenarbeitsplatte hängen zu bleiben.