Schnelle Lieferung
Kaufe bei uns und spare beim nächsten
Montage für alle Polstermöbel gratis
Internationale reichweite

Pendelleuchten

10 Artikel gefunden

1 - 10 von 10 Artikel(n)
1 - 10 von 10 Artikel(n)

Pendelleuchten sind eines der Grundelemente der Einrichtung in jedem Haus - es ist schwer vorstellbar, was in der modernen Welt sonst noch die Hauptlichtquelle im Haus ersetzen könnte. Pendelleuchten kommen aus einer Zeit lange vor dem Aufstieg der Elektrizität. Ihre Prototypen wurden in Form eines Kreises gebaut, auf dem Fackeln gleichmäßig montiert waren. Dann kam die Zeit für Petroleum- und Gaslampen, aber es war die Elektrizität, die Pendelleuchten zum Erglühen brachte.

Und was sind die wichtigsten Vorteile von Pendelleuchten?
- eine Pendelleuchte ist eine gute allgemeine Lichtquelle.
- ihr Standort blendet den Benutzer bei täglichen Aktivitäten nicht,
- der Lichteinfall ist gleichmäßig für den gesamten Raum.
- sie nimmt keinen Platz im Nutz Raum ein.

Wie sind modische Pendelleuchten?

Pendelleuchten, auch Kronleuchter genannt, haben eine äußerst interessante Geschichte. Anfang der neunziger Jahre war eine Kriegszeit, ein Materialdefizit, das sich in funktionellen Minimalismus verwandelte. Im Gegensatz dazu wurden Ende der 90er und Anfang des Jahres 2000 oft bunte und große Formen von Pendelleuchten benutzt, die die Kassettendecken schmückten. Und welche Lampen werden in den 20er Jahren des 21. Jahrhunderts beliebt sein?

Moderne Pendelleuchten.

Moderne Pendelleuchten zeichnen sich durch Minimalismus, Einfachheit und Funktionalität aus. In der Form kehren wir zu natürlichen Rohstoffen wie Metall und Holz zurück, und die verwendeten Kunststoffelemente sind nicht so protzig. Metall nimmt verschiedene Formen an und erzeugt dekorative Schirme, die das Licht reflektieren. Im Gegensatz dazu wird Holz ein dekorativer Akzent an den Verbindungen sein. In den kommenden Saisons werden moderne Pendelleuchten Kabel hervorheben, die perfekt zum Industrie- und Loftstil passen.

Wie wählt man Pendelleuchten aus?

Pendelleuchten kann man hauptsächlich in zwei Kategorien aufteilen:
- Einpunkt-Pendelleuchten - werden in kleinen Räumen oder an kleinen Tischen im Esszimmer eingesetzt.
- Mehrpunkt-Pendelleuchten - es sind Lampen mit mehr als einer Lichtquelle. Ihre Verwendung wird in großen Räumen empfohlen. Man sollte auch sicherstellen, dass man eine oder mehrere Glühbirnen gleichzeitig anschalten kann. Geteilter Lichtstrahl kann im täglichen Betrieb nützlich sein, weil nicht immer eine vollständige Beleuchtung des Raums erforderlich ist.

In welcher Höhe sollten die Pendelleuchten montiert werden?

Die Standardhöhe der Wohnung beträgt ca. 2,4 - 2,5, bei diesen Höhen sollten die Lampen in einem Abstand von 1,9 - 2,1 m vom Boden hängen. Wenn die Lampe jedoch einen Tisch, eine Bar oder eine Insel beleuchtet, ist der Abstand zum Boden möglicherweise etwas geringer. Denk jedoch daran, dass zu niedrige Pendelleuchten am Tisch sitzenden Personen blenden können.

Pendelleuchten fürs Schlafzimmer.

Pendelleuchten fürs Schlafzimmer sind ein so beliebter Trend, dass sie manchmal Wandlampen oder Nachttischlampen ersetzen. Lange Pendelleuchten hängen am Bettrahmen und sorgen für eine interessante Dekoration. Im Schlafzimmer kann das Lichtspiel Wunder bewirken, ihm Gemütlichkeit verleihen und für Abendstimmung sorgen. In dieser Situation sollte man Pendelleuchten mit vollem Schirm wählen, die die Leistung von Glühbirnen sanft senken und ein angenehmes Leuchten erzeugen.

Pendelleuchten fürs Wohnzimmer.

Das Wohnzimmer ist ein multifunktioneller Ort. Es dient oft als Treffpunkt mit Freunden, manchmal als Arbeitsplatz, und abends sorgt es für Entspannung mit dem Lieblingsbuch oder der Lieblingsserie. In einem solchen Raum muss das Licht auch vielseitig einsetzbar sein. Darum wird nach Möglichkeit empfohlen, Mehrpunktleuchten mit der Wahl der Lichtquelle zu wählen.